Kleingartenverein Am Jagdweg e.V.
Kleingartenverein Am Jagdweg e.V.
Kleingartenverein Am Jagdweg e.V.
Image

Wir begrüssen Sie recht herzlich und wünschen Ihnen viel Spass beim durchstöbern unserer Homepage.

Image

Solche wunderschönen Momente sind einmal mehr ein Grund um der Natur für solch ein Schauspiel zu danken!


Neuigkeiten

Am 27.04.2019 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Dabei wurde auch unser 1.Vorsitzender Kay Mielack einstimmtig wiedergewählt. Ausserdem konnten wir den im November auscheidenden 2.Vorsitzenden ersetzen. Hierbei wurde Denny Mielack einstimmig gewählt. Mit viel Elan und Schaffenskraft gehen alle ins neue Gartenjahr. Wollen wir hoffen das endlich auch das Wetter besser wird und wir somit alle endlich mehr Zeit in unseren Gärten verbringen können.


Ein Wort zu uns

Wir sind ein Kleingartenverein im schönen Ortsteil Grühnthal der Stadt Olbernhau. Unser Verein umfasst 9 Gärten die seit 1990 liebevoll Jahr für Jahr gepflegt und gehegt werden. Momentan hat unser Verein 13 Mitglieder. Aus jeder Altersgruppe sind die Mitglieder vertreten. Wir sind ein kinderfreundlicher Verein. Einen Garten zu gestalten mag zwar schwierig sein, dennoch ist es auch eine spannende Herausforderung. Ein Stück Land meist mit Rasen und einer Hecke umgeben auf welchem man besonders Blumen, Obst und Gemüse anbauen kann.


1990 musste unserer Kleingartenverein seinem vorherigen Standort weichen. Da das Gelände für den Ausbau der hiesigen Bahnstrecke zum Opfer gefallen ist. Der Verein hatte einen neuen Standort bekommen und in mühsamer Arbeit ein neues Idyll geschaffen. Es ist einfach ein Wundervoller Platz um die Seele baumeln zu lassen, gemeinsame Grillabende zu veranstalten oder einfach das zusammensein geniessen zu können.


Es geht wieder los !

So langsam lässt der Frühling sein Anglitz erblicken und wir alle freuen uns schon wieder auf die neue Gartensaison. Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele Arbeiten zu erledigen getreu dem Motto:

12
14

Strom und Wasserzählereichpflicht

Liebe Gartenfreunde,

seit dem 01.01.2015 ist ein neues Eichgesetz (MessEG) in Kraft das auch uns betrifft.

Laut § 31 MessEG dürfen kein nichtgeeichter Strom oder Wasserzähler mehr benutzt werden. Ebenso besteht gegenüber dem Eichamt nach § 32 MessEG eine Meldepflicht innerhalb von 6 Wochen nach Inbetriebnahme für alle nach dem 01.01.2015 ausgetauschten oder neu hinzugekommen Zähler.

weiterlesen

Ein Streifzug durch die Gärten

Impressionen aus dem Gartenjahr 2019

  • 1 [600x400]
  • 2 [600x400]
  • 3 [600x400]
  • 1 [600x400]
  • 2 [600x400]
  • 3 [600x400]
  • 5 [600x400]
  • 6 [600x400]
  • 7 [600x400]